SUP Paddel

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Welches SUP Paddel soll ich kaufen?

Ein- oder mehrteilige SUP Paddel

Ähnlich wie bei den SUP Boards gibt es auch bei den Stand Up Paddling Paddel eine große Auswahl an verschiedenen Varianten. Die wichtigste Entscheidung: Soll ich ein einteiliges oder ein mehrteiliges SUP Paddel kaufen? Einteilige Paddel haben die beste Performace, denn sie geben die Kraft optimal ans Wasser weiter. Mehrteilige Paddel haben hier etwas das Nachsehen, punkten aber klar in ihrer Flexibilität. Die im Freizeitcampus Shop angebotenen mehrteiligen Paddel von Jobe können durch Kugelverschlüsse ohne Werkzeug auseinander genommen und anschließend praktisch in der Boardtasche verstaut werden. Desweiteren sind sie in ihrer Länge einfach verstellbar und können so auch von verschiedenen Paddler*innen genutzt werden.

Welches Material soll mein SUP Paddel haben?

Preisunterschiede bei SUP Paddeln beruhen vor allem auf dem verbauten Material. Besonders günstige Paddel haben häufig neben einem Paddelblatt und Griff aus Kunststoff einen Schaft aus Aluminium. Neben dem Preisvorteil überzeugen diese Paddel vor allem durch ihre Robustheit, auch bei weniger achtsamen Umgang mit ihnen. Es geht aber auch deutlich leichter und somit kraftsparender beim Paddeln. Paddel aus glasfaserverstärktem Kunstoff, auch als Fibergla Paddel bezeichnet, wiegen 200 – 300 g weniger und das merkt man vor allem auf längeren Touren. Die Königsklasse im Stand Up Paddling bilden Carbon-Paddel. Dieser aus dem Rennsport bekannte Verbundwerkstoff kombiniert hohe Steifigkeit mit einem sehr geringen Gewicht. Stöße an harte Gegenstände wie z.B. Steine im Wasser können hier aber schnell zu Beschädigungen am Paddel führen.

Weitere Kategorien

SUP Boards
SUP Zubehör
Schwimmwesten
Neoprenbekleidung